MAXI-COSI Buggy Mila

Die Wahl des richtigen Kinderwagens ist von großer Bedeutung. Dieser sollte komfortabel, sicher und funktional sein. Ob die sicherheitstechnischen Faktoren stimmen, erkennen Eltern DIN EN 1888 -Kennzeichnung. Ein Buggy, der dieses Zeichen hat, erfüllt viele der Sicherheitsbestimmungen.

Maxi-Cosi Mila Liegebuggy und Travelsystem, bis 15 kg, berry pink

Price:

4.3 von 5 Sternen (48 customer reviews)

0 used & new available from

Hier wird deutlich, wie kippsicher das Gefährt ist und wie gut die Bremsen und das Rückhaltesystem sind. Junge Eltern sollten zudem prüfen, wie fest die Tragegriffe an dem Gefährt sitzen.

Auch Kleinigkeiten sind wichtig. Ist das Netz, in dem das Trinkfläschen und andere wichtige Dinge verstaut werden, gut zu erreichen? Und befinden sich kleine, lockere Teile an dem Kinderwagen, die leicht verschluckt werden können?

Wichtig ist auch, wie gut sich der Kinderwagen klappen oder zusammenschieben lässt. Wer nicht viel Stauraum im Auto hat, ist dankbar, wenn sich der Buggy komprimiert transportieren lässt. Und – letztendlich isst auch das Auge mit. Die Optik des Kinderwagens sollte stimmen.

Der Maxi-Cosi Mila erfüllt viele der Voraussetzungen für einen guten Kinderwagen.

Die Ausstattung des Maxi-Cosi Mila

Der praktische Buggy von Maxi-Cosi schützt vor Sonne und Regen, da er mit einem Regenschutz und einem Sonnenverdeck verkauft wird. Dies sollte jeder Kinderwagen erfüllen, da kleine Kinder sehr anfällig für einen Sonnenbrand sind.

Einkäufe und Fläschchen sowie Windeln finden in Einkaufskorb Platz. Dieses ist geräumig und schnell zu erreichen.

Ein Adapter für die Babyschalen Cabrio-Fix und Maxi-Cosi Pebble ermöglicht es, den Wagen schon ab der Geburt des Kindes zu nutzen. Die Babyschalen sind allerdings nicht im Preis enthalten, sondern müssen seperat erworben werden.

Das Auge isst mit – der Mila ist in vier Farben erhältlichMila-Max-COSI

Wer einen Kinderwagen sucht, der möchte ein schönes Modell erwerben. Der Buggy ist in vier Farben erhältlich: Total Black, Raspberry Red, Graphic Cristal und Origami Rose. Der Wagen hat ein schlankes Gestell und sieht sehr modern aus. Der Buggy ist also durchaus dekorativ, ohne optische Mängel.

Klapp- und verstellbar- der Maxi Cosi ist verstellbar

Wer seinen Buggy falten und einfach verstauen möchte, der hat seine Freude an dem Kinderwagen. Das Faltsystem ist leicht und ergonomisch. Ohne Bücken lässt sich der Wagen falten. Zudem lässt sich der Buggy in eine bequeme Liegeposition stellen, wenn das Kind unterwegs müde wird.

Für jüngere Kinder eignet sich die Babyschale, die ohne Probleme arretiert werden kann. Mit einem Gewicht von sieben Kilo ist der Buggy sehr leicht und kann auch von Personen mit geringer Körperkraft gehoben werden.

Aufbau und Verarbeitung des Buggys

Der Buggy Mila ist in seinem Aufbau flexibel und passt sich der Größe des Kindes an. Das Verdeck und die Rückenlehne sind stufenlos verstellbar. Gut in der Hand liegen die ergonomischen Griffe. Zudem ist das Verdeck abnehmbar.

Für Sicherheit sorgen die 5-Punkt-Sicherheitsgurte, die je nach Statur des Kindes verstellbar sind. Auch die Beinstütze kann individuell verstell werden. Die Räder sind feststellbar und sorgen so für mehr Sicherheit in Bus und Bahn. Die praktische 3-D-Faltung bewirkt, dass man den Wagen stehend zusammenklappen kann. Die automatische Transportverriegelung ist ein ebenso praktisches Feature.

Handhabung und Wendigkeit des Buggy von Maxi Cosi

Die Maxi Cosi ist ein wendiger und leichter Kinderwagen. Er ist speziell für kurze Strecken geeignet, wenn man „mal eben“ etwas einkaufen oder zum Spielplatz fahren möchte.

Die Räder des Maxi-Cosy Mila sind schwenkbar und lassen sich – im Bus oder in Steigungen – gut feststellen. Man sollte ihn auf leichtem Untergrund fahren, denn unebenes Gelände liebt der Kinderwagen nicht. Rasenflächen toleriert er allerdings.

Ein leichtes Rattern der Räder ist manchmal zu hören, wenn der Untergrund nicht ganz passt.

Für Mütter, die allein mit ihrem Kind unterwegs sind, ist der Wagen ideal, da er sich leicht klappen und verstauen lässt. Mit einem Klick ist alles zusammengepackt und verstaut.

Besonderheiten des Maxi-Cosy Mila

Maxi-Cosi-MilaDer Buggy ist ganz besonders leicht und lässt sich ohne Mühe klappen und verstauen. Darüber hinaus kann man ihn mit vielen Produkten kombinieren.

Er ist funktional und mit dem nötigen Zubehör ausgestattet. Der Buggy ist für Kinder bis zu einem Alter von 3,5 Jahren geeignet und individuell verstellbar. Der Mila entspricht der EU-Norm EN 1888 von 2003.

Dies einschließlich A1, A2 und A3 im Jahre 2005. Das Material des praktischen Buggys ist Polyester. Der Wagen ist für kleine Kinder bis zu einem Gewicht von 15 Kilo geeignet.

 

Fazit:

Der Maxi-Cosy Mila ist ein leichter und flexibler Buggy. Aufgrund seiner Leichtigkeit, ist er ideal geeignet, wenn man ihn für einen Einkauf oder einen Gang zum Spielplatz benötigt.

Für längere Strecken auf unebenen Boden eignet er sich weniger. Ein kleiner Minuspunkt sind die Plastikrollen, die auf manchen Böden ein gewisses Lärmpotential entwickeln können.

 

  • Ansonsten sind die Räder ausgesprochen wendig und lassen sich ohne Probleme auch feststellen.
  • Positiv ist, dass man den Mila so leicht klappen kann. Personen, die wenig Körperkraft haben, heben den Buggy mit Leichtigkeit.
  • Gerade nach einer Geburt oder während einer erneuten Schwangerschaft ist das geringe Gewicht von sieben Kilo eine Erleichterung. So passt der Kinderwagen auch in kleine Kofferräume und ist gerade für den Kleinwagen ideal.
  • Ein weiterer Pluspunkt ist die gute Kombinierbarkeit des praktischen Buggys mit anderen Produkten der Marke Maxi-Cosy. Eine Babyschale lässt sich mühelos integrieren.
Negative Eigenschaften:

 

  • Die Plastikräder machen Lärm, Sonnenschirme anderer Marken lassen sich nicht befestigen
Der Mila ist leicht und flexibel, gute Verarbeitung, der Einkaufskorb ist leicht zu erreichen, in verschiedenen Farben erhältlich, kann mit Babyschale genutzt werden, für Mütter und Väter mit kleinem Kofferraum geeignet.

Maxi-Cosi Mila Liegebuggy und Travelsystem, bis 15 kg, berry pink

Price:

4.3 von 5 Sternen (48 customer reviews)

0 used & new available from

Die Wahl des richtigen Kinderwagens ist von großer Bedeutung. Dieser sollte komfortabel, sicher und funktional sein. Ob die sicherheitstechnischen Faktoren stimmen, erkennen Eltern DIN EN 1888 -Kennzeichnung. Ein Buggy, der dieses Zeichen hat, erfüllt viele der Sicherheitsbestimmungen. Hier wird deutlich, wie kippsicher das Gefährt ist und wie gut die Bremsen und das Rückhaltesystem sind. Junge …

Review Overview

Ausstattung
Optischer Eindruck
Aufbau und Verarbeitung
Handhabung und Wendigkeit

MAXI-COSI Buggy Mila

Summary : Der Maxi-Cosy Mila ist der perfekte "Zweitwagen", wenn es einmal schnell und unkompliziert gehen soll

85