Geschwisterkinderwagen

Lange Zeit gab es auf dem Markt nur Zwillingskinderwagen und keine Kinderwagen für Geschwister unterschiedlichsten Alters. Inzwischen ist aber eine gute Auswahl von verschiedenen Produkten mit diversen Funktionen in unterschiedlichen Preiskategorien erhältlich. Ein Geschwisterkinderwagen erweist sich in vielen Situationen als sehr praktisch und kann Ihnen viel Stress und Hektik ersparen.

Auswahl des Geschwisterkinderwagens

GeschwisterkinderwagenAllen voran sollten Sie darauf achten für welche Altersklassen der Kinderwagen zu nutzen ist. Wie alt sind Ihre Kinder und wie lange werden Sie den Kinderwagen nutzen? Viele Kinderwagen weisen ein Maximalgewicht auf, welches etwa bei 30kg liegt. Eines der wichtigsten Faktoren für die Auswahl des Kinderwagens sollte der Sitzkomfort für die Kinder sein.

Sind die Sitze bequem und können diese verstellt werden und in Liegeposition gebracht werden? Hierbei sollte auch darauf geachtet werden, ob sich das Verstellen der Sitze als einfach darstellt. Gerade weil Kinder beim Essen oder in sonstigen Situationen oft kleckern muss der Kinderwagen vermutlich regelmäßig gereinigt werden. Der Waschvorgang kann extrem dadurch erleichtert werden, falls die Bezüge der Sitze abnehmbar sind.

Da sie den Kinderwagen auch ab und an verstauen und transportieren müssen, sollten Sie auf das Gewicht des Kinderwagens achten. Ein Gewicht von 14-18kg weisen diese Geschwisterkinderwagen im Durchschnitt auf. Sie sollten den Kinderwagen selbstständig in Ihr Auto laden können. Desweiteren ist auch wichtig darauf zu achten, dass der Kinderwagen in Einzelteile zerlegt werden kann, also von der Größe verkleinert werden kann.

Informieren Sie sich deswegen gut welche Maße der Kinderwagen zusammengeklappt aufweist und vergleichen Sie diese Maße mit ihrem Auto, dem Aufzug, dem Treppenhaus oder anderen Orten an denen Sie den Kinderwagen mitnehmen werden. Neben der Grundausstattung gibt es zusätzliche Extras, die einem das Leben etwas erleichtern können, aber nicht unbedingt notwendig sind.

Wünschen Sie sich für den Kinderwagen etwa ein Einkaufsnetz, eine Beindecke oder eine Wickeltasche? Zusätzliche Extras wie ein Regenschutz, ein Sonnenverdeck oder ein Becherhalter erweisen sich als sehr praktisch und notwendig, sodass auf diese drei nicht verzichtet werden sollte.

Erfüllt der Kinderwagen die gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen? In der Gesamtbetrachtung des Kinderwagens ist es wichtig, dass der Kinderwagen einen sicheren und stabilen Eindruck macht. Dafür können Sie die Griffe, Gurte und Sitzflächen prüfen. Wie gut ist das Material? Sind alle Einzelteile fest miteinander verbunden oder wackeln die Sitze? Prüfen Sie auch die Reifen des Kinderwagens, könnten diese in einem Notfall schnell geflickt werden?

Hier können Sie den Geschwisterkinderwagen am Besten kaufen

Die günstigsten Modelle finden Sie im Internet, dort gibt es auch eine sehr große Auswahl. Es bietet sich jedoch an die Modelle in einem Geschäft zu kaufen bzw. anzusehen. Nur so lässt sich die Qualität überprüfen und die Eignung feststellen. Vor allem wenn Sie viel Wert auf Beratung legen und gegeben falls Fragen stellen möchten sollten Sie in ein Fachgeschäft gehen. Dabei sollten Sie unbedingt einen kleinen Probe-Spaziergang machen, damit Sie feststellen können ob der Wagen gut rollt. Ebenso sollten Sie dabei überprüfen, in wie weit die Bremsen ihre volle Funktionstüchtigkeit haben.

Bei dem Kauf sollten Sie außerdem darauf achten, dass der Kinderwagen eine Garantie von mindestens zwei Jahren aufweist, sodass kleine Beschädigungen nicht selbst gezahlt werden müssen.
Falls Sie sich überlegen einen gebrauchten Kinderwagen zu kaufen, sollten Sie sich vorher gut informieren wie die Vorbesitzer mit dem Produkt umgegangen sind. Außerdem empfiehlt es sich den Kinderwagen von einem Fachmann prüfen zu lassen, sodass kleine Mängel beseitigt werden können. Gebrauchte Kinderwagen können Sie gut und einfach über Kleinanzeigen im Supermarkt oder der Zeitung in Ihrer Nähe erwerben.

Diese Produkte sind zu empfehlen

Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Firmen die Kinderwagen für Geschwister unterschiedlichen Alters herstellen. Die Geschwisterkinderwagen der der Firma ABC sind zwar vom Preis (ca. 600 – 700€) am teuersten, bieten aber auch die meisten Extras. Die Kinderwagen bieten besonders viel Fahrkomfort, da es einen höhenverstellbaren Griff zum Schieben gibt.

Die Kinderwagen von ABC sind bei vielen Familien beliebt, da die Sitze der Kinder gedreht werden können und sich die Kinder so ansehen können. Desweiteren überzeugen die Modellen mit hochwertigen Material, schnellem und platzsparendem auseinander bauen. Jedoch ist das meiste optionale Zubehör im Kaufpreis nicht integriert, sondern muss hinzu gekauft werden.

Die Firma Hauck hat zwar auch Geschwister Kinderwagen in der Preisklasse von der Firma ABC, die meisten Modelle liegen aber zwischen 300 – 400€. Die Käufer dieser Modelle sind ebenfalls sehr zufrieden mit ihrer Wahl. Insgesamt ist die Qualität des Materials und der Einzelteile aber nicht so hoch wie bei etwas teurere Modelle. Auch hier ist es möglich die Sitze zu drehen, sodass die Blickrichtung der Kinder flexibel ist. Desweiteren lassen sich die Kinderwagen sehr schnell in einen Einzelkinderwagen umbauen, da der Zweitsitz abgenommen werden kann.

Die Firma Hoco hat verschiedene Modelle auf dem Markt. Trotz der günstigen Preise (ab 180€) weisen diese eine meist ausreichende Qualität auf, sodass die Kinderwagen von Hoco ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Gerade wenn Sie nicht so viel Wert darauf legen, dass der Kinderwagen mit jedem Schnick-Schnack ausgestattet ist, sind die Modelle von Hoco aufgrund des geringen Preises zu empfehlen.

Secured By miniOrange