Drillingskinderwagen

Unterwegs mit Drillingen auf einen Streich – Trio on tour

Immer mehr Schwangerschaften sind Mehrlingsschwangerschaften, und wenn es dann so weit ist und der lang ersehnte Nachwuchs endlich in dreifacher Ausfertigung gesund und munter an Bord ist, muss auch schnell die mehrlingskompatible Ausstattung her. Bei einigen Drillingswagen sind die Abteile nebeneinander, bei anderen hintereinander angeordnet und montiert – jede Sitzanordnung hat ihre Vor- und Nachteile.
Bei der Anschaffung sollten Sie berücksichtigen, was für persönliche Ansprüche Sie im individuellen Alltag an den Trio-Transport und die Praktikabilität stellen:
Soll der Wagen eher schmal und wendig sein, damit Sie mit ihm auch schmale (Supermarkt-)Gänge, Busse, Bahnen etc. nutzen können, weil Sie auf den öffentlichen Personennahverkehr angewiesen sind?
Oder wollen Sie die Mitglieder ihres Glücks-Trios leichter miteinander kommunizieren und sich austauschen lassen, so dass ein Drillingskinderwagen mit nebeneinanderliegenden Sportsitzen in gleicher Blickrichtung für Sie eher das Richtige wäre?
Ab Geburt empfiehlt sich der Drillingskinderwagen „Trippy“ (Hersteller: Babyactive) und das – später als Drillingsbuggy nutzbare – Modell „City Elite Triple“ des Anbieters Kidz Kargo mit nebeneinander angeordneten Sitzen, die sich getrennt voneinander (auch das Verdeck!) einstellen lassen. So kann beispielsweise ein Kind die Aussicht genießen während die anderen Beiden ein Schläfchen halten. Für sicheren Halt sorgen die gepolsterten 5-Fach-Gurte sowie der gemeinsame Frontbügel. Mithilfe von Adaptern kann der Trippy Babywanne, -schale und Sportsitz aufnehmen.

Trio Twist – Der Allrounder mit reichlich separat erhältlichem Zubehör

TFK – Trends for Kids – hat mit dem Trio Twist einen konsequenten Schieber am Markt. Sie entscheiden über die Nutzung des Allroundtalents, sei es als Drillings- oder Geschwisterwagen oder professionell für KITA und Tagesmutter. Als typische, bereits aus der Twinner-Serie bekannte Produkteigenschaften überzeugen z.B. die einzeln einstellbaren Rückenlehnen, die mit Scheibenbremsen ausgerüsteten abgefederten Hinterräder, atmungsaktive Sitzflächen dank „AIRGO“, die rückenschonende Handbremse und -schlaufe und vieles mehr! Sowohl der Preis mit rd. 1.000 Euro als auch die Qualität sind – auch wegen der kaum vorhandenen Konkurrenz im Drillingswagenangebot unschlagbar. Das Gestell ist kompatibel mit Autositzen von Recaro und Römer, BeSafe, Cybex, Kiddy, Maxi Cosi.

Der Trio Twist passt sich auch den Anforderungen der Chauffeure an: Durch den individuell verstellbaren Schieber eignet sich der Wagen für Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel gleichermaßen. Dank eines innovativen Faltmechanismus ist der Trio Twist innerhalb von Sekunden zusammengeklappt bzw. wieder zur Weiterfahrt aufgestellt. Der Transport im Auto gelingt mühelos, da alle vier Räder dank des Quick-Release-Systems per Knopfdruck abgenommen werden können und das zum Zwillingswagen vergleichbare Klappmaß somit noch einmal verringert werden kann.

Lediglich das Eigengewicht von 25 Kilogramm wird so zur Herausforderung beim Ein- und Ausladen über die Kofferraumladekante. Zur Reinigung lassen sich die drei Sitze mit Hilfe von Druckknöpfen einzeln vom Aluminiumrahmen abnehmen und per Hand waschen. Das Gestell kann bei Bedarf nach dem Geländegang mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Dank seiner gefederten Alurahmen-Konstruktion und der Rubena-Luftbereifung macht der verlässliche Wegbegleiter auch im Gelände eine gute Figur. Eine Hand-Scheibenbremse ermöglicht rasches Abbremsen auch bei Gefälle.

Das Maxi-Taxi für Drillinge

Peg Perego bietet mit dem Triplette ebenfalls ein 3er-Gefährt an; allein das Drillingswagengestell „Triplette Pop-up 2015“ liegt bei einem stolzen Kurs von 300 Euro. Der Italiener punktet mit dem Primo Viaggio-Einklinksystem für Babyschalen und Sportsitze und das Gewicht des Gestells beträgt lediglich 13 Kilogramm. Eine weitere Besonderheit ist der Pluspunkt des Lenkrades – mit der geringen Breite von rund 60cm können auch innerstädtische Engstellen gut passiert werden und das (feststellbare) Lenkrad am Schieber und Räder mit Schwenkachse ermöglichen ein müheloses Steuern.

Das Kinderwagengestell ist klein zusammenklappbar und bei Stand durch beidseitig wirkende Feststellbremsen an den Hinterrädern gut zu sichern. Der Fahrkomfort ist sichergestellt durch vier große Räder (ø 30 cm) mit Stoßdämpfern, die auf jedem Terrain punkten. Achtung, damit man lange Spaß unterwegs hat, muss beim Überwinden von Bordsteinkanten immer zuerst mit der Schieberseite gestartet werden.

Für den Großeinkauf im Vorbeischieben beinhaltet der Triplette einen großen Korb, der sich mit dem Gestell zusammenfalten lässt. Ein weiteres Plus: Die Babyschalen des Herstellers mit Isofix-Basis, die es in zahlreichen Farbvarianten gibt, waren 2013 Testsieger bei Stiftung Warentest in der Gruppe 0+.

Das Wichtigste zum Schluss:

Achten Sie beim Kauf unbedingt auch auf optional erhältliches Zubehör. Nicht alle Mehrlingswagen sind ab Geburt einsetzbar. Dann steht dem Motto „mobil mit Kindern“ mit einem bequemen und praktischen 3er-Vehikel nichts mehr entgegen. So verlockend manches Online-Angebot auch sein sollte, am besten überzeugen sie sich zunächst beim Anbieter vor Ort von der Bedienfreundlichkeit und Wendigkeit der Familienkutsche. UV-Sonnen-, Mücken- und Regenschutz sowie die gute Erreichbarkeit des Gepäckkorbes bei unterschiedlichen Sitzstellungen wollen ebenfalls bedacht sein. Setzen Sie auf Kaufberatung und die Rezensionen erfahrener Mehrlingseltern. Außerdem müssen Sie in Betracht ziehen, ob Sie eher ein Stadtmobil oder ein Gefährt für Outdoor-Aktivitäten wie zum Beispiel den nächsten Wanderurlaub benötigen. Auf Reisen ist hier vor allem das händelbare Faltmaß entscheidend. Nice to have sind die üblichen Unterwegs-Gimmicks wie Fußsäcke, Flaschenhalter, Handwärmer, LED-Kinderwagenbeleuchtung, Wickeltasche im passenden Design (bitte beachten, die Farbvarianten im Drillingssektor sind begrenzt), Geschwister-Buggy-Board oder zum Beispiel das überaus nützliche TFK-Buggyguard-Schloss zur Sicherung.

Secured By miniOrange