Froggy® MAGICA Kombikinderwagen im Test

Der Froggy® MAGICA Kombikinderwagen befindet sich bei Amazon nicht ohne Grund in der Bestsellerliste. Er hat viele positive Eigenschaften aber bei einigen Dingen hat dieser doch sehr günstige Kombikinderwagen bei uns etwas Stirnrunzeln hervorgerufen. In diesem Test gehen wir genau darauf ein was uns beim Froggy® MAGICA gefallen hat und was man unserer Meinung nach noch etwas verbessern könnte.

Froggy Kinderwagen MAGICA Blau

Price: EUR 179,95

4.2 von 5 Sternen (185 customer reviews)

1 used & new available from EUR 179,95

Bestellung und Lieferung

Froggy Magica Liegeaufsatz

Magica mit Kinderwagen Liegeaufsatz

Zum Zeitpunkt der Bestellung konnte der Kinderwagen um günstige ca. € 155 bestellt werden.

Die Bestellung erfolgte wie immer über Amazon, da wir hier schon wissen dass die Lieferung meist recht schnell und auch das Zurückschicken eines fehlerhaften Kinderwagens schnell vonstatten geht.

Der Froggy® MAGICA Kombikinderwagen ist in den Farben Blau, Grün, Pink, Rot und Anthrazit erhältlich. Die Lieferung erfolgt innerhalb von ein paar Tagen und das Paket war nicht beschädigt und einwandfrei.

Sollte die Verpackung schon vor dem Auspacken des Kinderwagens beschädigt sein, dann sollten Sie das gleich bemängeln und der dafür zuständigen Versandabteilung melden.

Beim Öffnen des Kartons, ist uns leider ein starker Geruch nach Plastik sehr negativ aufgefallen. Es hat chemisch gerochen und man sollte den Kinderwagen auf alle Fälle durchlüften bzw. die Bezüge welche man ohne Probleme abnehmen kann bei einer Temperatur von 30° durchwaschen.

Bei unserer Recherche ist uns aufgefallen das dieses Problem mit den Gerüchen schon ein paar Mal aufgetaucht ist aber die Mehrheit der Käufer dieses Problem nicht hatte.

Sollte der Geruch zu intensiv sein würden wir empfehlen den Kinderwagen sofort zurückzuschicken und sich den Froggy® ein zweites Mal zuschicken zu lassen. Soviel Pech sollten Sie dann hoffentlich nicht haben, dass dieser Kinderwagen dann wieder so stark riecht.

Froggy® MAGICA Daten

Nach Herstellerangaben ist der Kombi Kinderwagen nach der EU Norm EN 1888:2003 zertifiziert.

Bei Kauf dieses Kinderwagens erhalten Sie einen 2in 1 Kombikinderwagen bei welchen Sie durch ein Klicksystem zwischen einem Kinderwagen mit Liegeposition für das Baby und einem Buggy in Sitzposition schnell hin und her wechseln können. Im Test ging das relativ zügig von der Hand, obwohl man hier erwähnen muss, dass andere Käufer zeitweise Probleme beim Wechseln hatten.

Eine deutsche Bedienungsanleitung ist zwar beigelegt, aber in der Anleitung wären mehr Details, wie das Wechseln zwischen Liegeaufsatz und Buggyaufsatz funktioniert angebracht.

Der Liegeaufsatz ist dabei für Babys von 0 bis ca. 6 Monaten mit einem Maximalgewicht von 9 Kilo und der Buggyaufsatz für Kindern bis ca. 3 Jahre und einem Maximalgewicht von 25 Kilo verwendbar (laut Hersteller).

Beim Buggy sind wir uns nicht so sicher, ob ein Kind mit einem Gewicht von 25kg noch ausreichend Platz findet. Je nach Größe des Kindes wird man selbst abschätzen müssen, ob der Buggy noch passend ist.

Froggy Magica Buggyaufsatz

Magica mit Buggyaufsatz

Aufbau und Materialien

Das Rahmengestell des Kinderwagens ist aus Aluminum gefertigt, macht einen halbwegs qualitativen Eindruck und sollte normale Gehsteigfahrten ohne zu starke Belastungen grundsätzlich ohne Probleme bestehen.

Neben dem austauschbaren Liege- und Buggyaufsatz hat der MAGICA auch noch eine Einkaufstasche unten am Rahmen montiert. Diese Tasche hat ein Fassungsvolumen von ca. 25 Liter und ist daher sehr gut für einen kleinen Einkauf geeignet. Vor größeren Einkäufen würden wir mit diesem Modell aber abraten.

Die Vorderreifen und Hinterreifen sind mit einer Federung ausgestattet, wobei die Vorderreifen einen Durchmesser von ca. 17cm besitzen und dabei frei schwenkbar um 360 Grad ausgeführt sind. Die Vorderreifen sind natürlich auch feststellbar, sodass sich der Kinderwagen nicht mehr bewegen können sollte.

Die nicht drehbaren Hinterreifen fallen wiederum etwas groß mit ca. 28 cm Durchmesser aus. Das kann bei kleineren Autos dazu führen, dass man beim Verstauen des Kinderwagens im Kofferraum, erst einmal die Hinterräder abmontieren muss. Das ist mit etwas Übung aber auch kein Beinbruch.

Folgende Materialien kommen zum Einsatz:

  • Der Rahmen ist hauptsächlich aus Aluminum gefertigt
  • Die Textilien der Bezüge sind nach Angaben des Herstellers aus Polyester
  • PVC, welches wir nicht wirklich so toll als verwendetes Material in einem Kinderwagen finden, kommt im Fußteil des Buggyaufsatzes vor
PVC sollte grundsätzlich immer in einem Produkt mit Hautkontakt vermieden werden. Da sich hier das PVC im Fußteil des Buggyaufsatzes befindet, mit welchem man meist nicht direkten Hautkontakt hat, ist es auch wenn nicht so schön, etwas vertretbarer.

Abmessungen und Gewicht

Der Froggy® MAGICA Kombikinderwagen selbst hat ein Gewicht von ca. 11,5 Kilo und liegt damit ungefähr bei der Gewichtsklasse im Mittelfeld von Kinderwagen ähnlicher Ausstattung.

Die Abmessungen betragen bei dem getesteten fahrbaren Kinderwagen ca. 99cm in der Länge, ca. 56cm in der Breite und ca. 97cm in der Höhe. Im zusammengefalteten Zustand hat der Froggy® Abmessungen von ca. 79 x 56 x 41cm und kann somit in der Höhe mehr als halbiert werden.

Kinderwagenräder und Federung

Die Federung der Räder scheint ausreichend für normale Fahrten auf asphaltierten Gehsteigen und Straßen zu sein. Für Fahrten im Gelände kommen wir zu dem Schluß, dass die Federung etwas schwach ausgefallen ist. Diese Erfahrungen teilen auch einige Käufer die Ihre Erfahrungsberichte im Internet niedergeschrieben haben.

Froggy Magica Kombikinderwagen

Der Magica zeichnet sich insbesondere aus durch:

  • gutes Preis-Leistungsverhältnis für einen 2 in 1 Kombikinderwagen
  • auswechselbarer Kinderwagen- und Buggyaufsatz
  • die verwendeten Textilien sind bei 30 Grad waschbar
  • funktionelle Einkaufstasche mit 25 Liter Fassungsvermögen

Zu beachten bleibt:

  • der chemische Geruch, falls bei Ihrem Kinderwagen vorhanden
  • PVC wird beim Buggy im Fußteil verwendet
  • hauptsächlich für asphaltierte Gehsteige und Straßen geeignet

Fazit

Froggy Kinderwagen MAGICA Blau

Price: EUR 179,95

4.2 von 5 Sternen (185 customer reviews)

1 used & new available from EUR 179,95

Der Froggy® MAGICA Kombikinderwagen hat unseren Kinderwagen Test zwar nicht annähernd als Testsieger abgeschloßen, aber für diesen doch sehr günstigen Preis, welcher für einen 2 in 1 Kombikinderwagen meist weit höher ausfällt, zählt der Froggy® vom Preis-Leistungsverhältnis klar zu den TOP 5 der bis jetzt von uns getesteten Kinderwagen. Für normale und nicht zu belastende Fahrten ist dieser Kombikinderwagen sehr wohl geeignet und auch der Geruch der am Anfang deutlich zu riechen war verzieht sich durch ausgiebiges Lüften bzw. Waschen der Textilbezüge. Sollte der Geruch bestehen bleiben, dann sollten Sie den Kinderwagen auf alle Fälle austauschen lassen. Die verwendeten Materialien sind durchaus okay, obwohl wir PVC nicht sehr gerne in einem Kinderwagen sehen und wir hier Abstriche gemacht haben.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist beim Froggy® MAGICA top, aber um den günstigen Preis sollte man keine Wunder erwarten. Mit teureren Kinderwagenmodellen kann er zwar noch nicht mithalen, aber bezogen auf den Preis wird das auch gar nicht erwartet

Der Froggy® MAGICA Kombikinderwagen befindet sich bei Amazon nicht ohne Grund in der Bestsellerliste. Er hat viele positive Eigenschaften aber bei einigen Dingen hat dieser doch sehr günstige Kombikinderwagen bei uns etwas Stirnrunzeln hervorgerufen. In diesem Test gehen wir genau darauf ein was uns beim Froggy® MAGICA gefallen hat und was man unserer Meinung nach …

Review Overview

Ausstattung
Optischer Eindruck
Aufbau und Verarbeitung
Handhabung und Wendigkeit

Summary : Der Froggy® MAGICA Kombikinderwagen eignet sich sehr gut als Zweit- oder Ersatzkinderwagen. Er kann auch als Hauptkinderwagen benutzt werden, falls man den Geruch neutralisieren konnte und den Kinderwagen selbst nicht zu stark bei den Fahrten belastet. Vom Preis-Leistungsverhältnis schneidet er sehr gut ab.

68